Fotoserie zum Thema Auszeit

Foto zum Thema Auszeit: eine junge Frau sitzt mitten in einer Einkaufsmeile auf einem Campingstuhl in bequemer Kleidung und schaut ganz entspannt die Straße entlang.
Fotografie zum Thema Auszeit. Kina chillt seelenruhig, während alles an ihr vorbeizieht.

Herausforderungen sind ja ein gefundenes Fressen für mich, und deswegen war die Aufgabe eine Fotoserie zum Thema „Auszeit“ zu erstellen genau das Richtige für mich. Sofort grübelte ich, wo ich gang und stand. Wie könnte ich die Fotoserie am besten gestalten, was wird abgelichtet sein und was wird der rote Pfaden sein? Außerdem ist dies meine erste Fotoserie gewesen, die ich zu erstellen hatte.

Ohne lange Umschweife, präsentiere ich die drei Fotos zum Thema „Auszeit“:

Foto zum Thema Auszeit: eine junge Frau sitzt mitten in einer Einkaufsmeile auf einem Campingstuhl in bequemer Kleidung und schaut ganz entspannt die Straße entlang.

Die Fotoserie ist hier chronologisch angeordnet. Das erste Foto ist demnach auch zuerst umgesetzt worden. Die Idee hinter diesem Foto ist, dass ich etwas Ungewöhnliches schaffen wollte und Ruhe in eine Umgebung zu bringen, die als hektisch bekannt ist: eine Einkaufsstraße. Da mir bereits klar war, dass ich drei Personen abbilden möchte, die die Auszeit repräsentieren versuchte ich ein eher untypisches Verhalten in einer unpassenden Umgebung darzustellen. Die Einkaufsstraße ist hektisch, viele Leute versuchen schnell in die Läden zu stürmen und wechseln häufig die Straßenseite und sind ständig in Bewegung. Niemand bleibt wirklich stehen und so entsteht eine ständig herumtreiben. Die Auszeit präsentiert hier die junge Kina, die in ihrer typischen „Sonntagskleidung“ auf einem Campingstuhl chillt und sich dieses Treiben in aller Ruhe reinzieht. Sie bringt Ruhe in eine Umgebung, die sonst nur in Bewegung ist.

Foto zum Thema Auszeit: eine Frau sitzt in einem ausgeschlachteten Auto und raucht sich ganz entspannt eine Zigarette

Das zweite Foto der Fotoserie zeigt Pia, die in einem ausgeschlachteten Wagen im Overall sich gemütlich eine Zigarette raucht. Hier habe ich auch viele verschiedene Aufnahmen gemacht, bis ich dieses Foto ausgesucht habe. Zuerst saß sie im Motorraum eines ausgeschlachteten BMWs und rauchte sich eine weitere Kippe. Mich hätte es ehrlich nicht gewundert, wenn sie nach diesem Shooting aufgehört hätte mit dem Rauchen, da ich sie ein paar nacheinander habe rauchen lassen. Gesundheitsschädlich, oder nicht – es ging um einen Moment der Ruhe. Die Werkstatt ist ein Ort, wo meiner Meinung nach viel passiert. Es werden Teile ersetzt, repariert, oder verschrottet. Viele Menschen besuchen die Werkstatt häufiger, als ihnen lieb ist. Es ist ein Ort an dem viel gearbeitet wird und Pia in diesem Fall auch einen entsprechenden Beruf repräsentiert. Doch auch, wenn an diesem Ort viel gearbeitet wird, gibt es die Möglichkeit in diesem Treiben einen Ort der Ruhe zu finden.

Foto zum Thema Auszeit: eine junge Frau liegt auf einem Uhrzeiger, als sei es eine Liege.

Die Fotoserie wird nach einer untypischen und einer realistischen, mit einer unrealistischen, absolut fiktiven Form der Auszeit abgerundet: die junge Pia (ja wir haben hier zwei Pias :P) musste sich für das letzte Foto der Fotoserie für mich auf kalten und unbequemen Fliesenboden legen. Dabei habe ich die Uhr bereits fotografiert gehabt und anhand des Vorschaubildes den ungefähren Winkel und die Höhe abgeschätzt, aus der ich fotografieren muss. Sah bestimmt witzig aus, wie ich Pia fotografiert habe, die einfach nur flach auf dem Boden liegt. Ich habe in diesem Fall die „Auszeit“ sehr ernst genommen und habe Pia auf einer Uhr chillen lassen, als sei diese eine Liege am Strand. Denn solange sie auf der Uhr liegt, vergeht für sie keine Zeit, da sie ihren Moment der Ruhe, ihre Auszeit auf der Zeit selbst hat.

Ich bedanke mich nochmal bei den drei Damen, die so spontan recht verrückte Dinge mitgemacht haben, damit meine Ideen Wirklichkeit werden mitgeholfen haben die Fotoserie Auszeit umzusetzen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.