Abschlussprüfung Mediengestalter Digital & Print – bestanden!

Maskottchen Abschlussprüfung Sommer 2013

Mir fällt ein riesen Stein vom Herzen – die vorläufigen Prüfungsergebnisse sind online! Eigentlich habe ich erst kommende Woche mit den Ergebnissen gerechnet und war total schockiert, als mich ein Klassenkamerad fragte, ob meine Ergebnisse auch schon online seien. Schnell griff ich zum Tablet und trug meine Daten ein – & Tatsache: meine Ergebnisse standen dort auch schon.

Das Ziel erreicht: Mediengestalter

Es war ein weiter Weg hierhin, der doch relativ schnell vorbeiging. Paradox, doch besser kann ich es nicht beschreiben. Vor zwei Jahren habe ich diese Ausbildung begonnen und die Zeit ist davongelaufen, wie im Flug. Mein Chef hatte mich, als ich dabei war die praktische Prüfung zu verpacken gefragt, ob ich stolz sei dass ich es jetzt geschafft hätte. Ob ich es wirklich geschafft habe stand da noch in den Sternen, weswegen ich geantwortet habe, dass ich erstmal froh sei, dass die Prüfung rum ist und es ab da nicht mehr in meiner Hand läge. Glücklicherweise ging es dann erstmal in den Urlaub, der nach der ganzen Zeit und dem Bulimie-Lernen einfach sein musste.

Muss auch langsam wieder ins Schreiben reinkommen, da ich wirklich mehr gebangt habe und es wäre ja auch echt peinlich, würde ich hier von meinen Prüfungserfahrungen berichten und dann nicht bestehen.

Selbstzweifel sind ja schon was Tolles: sie machen einen, sowie alle anderen Personen um einen herum verrückt, jedoch sind sie notwendig, um sich selbst zu verbessern, damit man seine Ziele erreichen kann.

Wir sind das…äh die Mediengestalter!

In dem letzten Beitrag habe ich mich vermutlich etwas missverständlich ausgedrückt, wofür ich mich entschuldigen will. Also die Gruppe, die bei der Theorie Prüfung eine enorme Hilfe beim Lernen war, habe ich bei der Praktischen als leicht störend angeprangert. Damit wollte ich nicht sagen, dass die Gruppe daran Schuld ist – die allgemeine Verwirrung durch missverständliche Aussagen verschiedener Kammern haben dazu geführt. Die Medienbranche gilt als Ellenbogen-Gesellschaft, doch was ich in dieser Gruppe erlebt habe ist einfach nur bemerkenswert. Man hat sich gegenseitig unterstützt, geholfen und Fragen wurden innerhalb kürzester Zeit beantwortet, oder heiß diskutiert.

Ich hoffe in den nachfolgenden Generationen werden sich die angehenden Mediengestalter zusammenschließen und sich helfen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen: die Prüfung zu schaffen.

Das Maskottchen Fred zur Abschlussprüfung

Eine Skizze von Fred, dem Symbol für die Abschlussprüfung Sommer 2013Es wäre nicht richtig, würde ich nicht auch Fred in diesem Beitrag erwähnen. Er gilt für mich als Symbol für diese Prüfung, da er während des Bulimie-Lernmarathons entstanden ist. Anfänglich war die Skizze „nur“ verwirrt. Zwei Wochen vor der Theorie Prüfung waren wir noch mitten im letzten Schulblock und waren dementsprechend in der Prüfungsvorbereitung. Ist ja nicht so, als würde der Kopf eh schon an Informationen überquirlen, nein es wurden immer mehr Infos reingekloppt. Und je weiter dies fortgeschritten ist, desto depressiver wurde Fred, bis er sich letzten Endes erhängt hat.

Er ist Symbol für eine sehr nervenaufreibende Zeit geworden. Für mich ist er ein Symbol für die gesamte Abschlussprüfung geworden, sodass ich ihn vektorisiert habe Hier ist ein Foto davon, wie Fred auf einem Shirt aussieht. und mir habe auf ein T-Shirt machen lassen.

Nun steht ja eigentlich nur noch die Gautschfeier an und damit wäre die Ausbildung vorbei. Glücklicherweise hat alles so funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe. Selbstverständlich geht es noch weiter, doch eine große Hürde ist hiermit überwunden.

Download Fred

Da mich nun schon ein paar Leute danach gefragt haben, werde ich Fred natürlich auch gerne mit anderen teilen – die EPS-Datei, die ihr euch dann plotten könnt findet ihr hier:

Creative Commons Lizenzvertrag
Fred Mediengestalter 2013 von Dominik Wehberg steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Ich würde mich über Bilder von den fertigen Shirts sehr freuen. Am besten, wenn ihr es tragt! Ich würde diese dann hier gerne zeigen =)

5 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.